Abendkurs ab Februar

Abstrakte und gegenstandslose Malerei als individuelle Ausdrucksform – expressiv, frei und einzigartig – ein spannender Lehrgang – Modul 1

In diesem Abendkurs werden Sie die Grundlagen der abstrakten und gegenstandslosen Acrylmalerei kennen lernen, sich mit der Farbenlehre auseinandersetzen, Farbverläufe und unterschiedliche Maltechniken kennen lernen und Sie werden die Elemente der Bildkomposition lernen. Das freie Malen bedeutet nicht, einfach mit Farben zu experimentieren, vielmehr orientiert sich auch das expressive Malen an festen Grundregeln der Malerei. Diese werden in dem Kurs vermittelt und Sie können die erfahrenen Schwerpunkte direkt umsetzen und ausprobieren. Von Kursabend zu Kursabend werden Sie sicherer im Umgang mit diesem Stilelement und erhalten kleine Aufgaben für zu Hause, deren Ergebnisse dann immer wieder in der Gruppe besprochen werden. Dieser Lehrgang ist modularisiert und kann in jedem VHS-Semester fortgesetzt werden. In Modul 1 geht es um folgende Schwerpunkte:

Teilnahme beim Kunstmarkt in Siegen und Wiesbaden

Am 11.2. nehme ich an dem Kunstmarkt in Siegen (Siegerlandhalle) und am 25.2. am Kunstmarkt in Wiesbaden in der Kurhalle teil. Dort präsentiere ich einen kleinen Ausschnitt meines Angebotes. Jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr.

Ich freue mich über Euren Besuch. Infos folgen noch.

Neues Jahr 2018

Das neue Jahr 2018 startet mit vielen neuen Ideen und Visionen. Ich nehme mir vor,  regelmäßig  hier meinen Blog zu pflegen und immer wieder aktuelle und neue Infos mitzuteilen oder auch Anregungen für ein kreatives Arbeiten einzubinden.

Die Malkurse erfreuen sich ein großer Beliebtheit, so dass hier bereits jetzt schon einige Termine ausgebucht sind.
Es ist schön zu sehen, wie sich liebe kreative Menschen in die Welt der Kunst begeben und sich einfach auch Zeit für sich und ihre Kreativität nehmen. In der kleinen Gruppe macht es einfach viel Spass. Wir werden im Mai in der VHS in Altenkirchen eine Ausstellung mit Werken der TeilnehmerInnen realisieren, ich bin gespannt, was bis dahin noch an Werken entsteht.

Weihnachtsgrüße

In großen Schritten geht es auf Weihnachten zu und in wenigen Tagen ist das Jahr 2017 zu Ende. Wie schnell vergeht doch die Zeit und neue Ideen und Projekte entwickeln sich. Einerseits ist dies ja eine tolle Entwicklung aber andererseits wird mir dabei oft wieder bewusst, wie schnelllebig alles ist. Wie wichtig ist es doch, diese Zeit bewusst zu nutzen und seine Ideale, Visionen und Ideen umzusetzen, sich zu engagieren und aktiv zu sein, aber auch seinen Interessen nachzugehen. So ist oft bei meinen Malkursen das Genießen der Zeit, der Lust am Malen oder das gemeinsame Schaffen im Vorgergrund, Zeit für DIch und Zeit für Deine Kreativität ohne Kreativitätsstress.
Manchmal auch den Mut zu haben, Neues zu wagen und Neues zu entwickeln. Auf einer Karte habe ich mal gelesen, „Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an“, Mut auch Deine Zeit bewusst zu erleben, zu gestalten, dich für andere und für deine Ideale zu engagieren. Mehr denn je ist dies wichtig, um nicht vom Konsumrausch erschlagen zu werden oder in diesem unterzugehen.
Seid mutig, nimmt Eure Zeit in die Hand und gestaltet sie bewusst.
In diesem Sinne wünsche ich Euch Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen erfolgreiches und gesundes neue Jahr 2018.

NEU: Mieten Sie Ihr Lieblingswerk und entdecken Sie die Kunst

Ab August biete ich an, dass Sie ihre Lieblingsbilder auch für zu Hause oder für Ihr Büro mieten können. Dies klingt vielleicht erst mla ungewöhnlich, bietet Ihnen aber die Möglichkeit, ein Werk in Ihren Räumen „kennzulernen“.

Sie können nach dem Mietzeitraum

  1. das Kunstwerk zurückgeben
  2. ein neues Kunstwerk aussuchen und eine neue Mietvereinbarung treffen
  3. oder das Werk auch kaufen.

Der Mietpreis wird hierbei selbstverständlich angerechnet.

 

OPTIONEN:

Mindestmietdauer:  3 Monate

3  Monate:   50 € je Monat

6  Monate:   40 € je Monat

12 Monate:  30 € je Monat